Was ist die Sandbox?

Die Sandbox ist ein Filter, den Google einsetzt, um zu verhindern, dass neue Websites in den Suchmaschinenergebnisseiten (SERPs) weit oben erscheinen. Da Google qualitativ hochwertige und aktuelle Inhalte bevorzugen will, wird angenommen, dass das Sandbox-Tool der Suchmaschine dabei hilft, neue oder „Eintagsfliegen“-Websites von denjenigen herauszufiltern, die umfassender und besser gepflegt sind. Das Ziel von Google ist es, eine zuverlässige und nützliche Suchmaschine zu sein, mit der die Menschen schnell finden können, was sie suchen. Aus diesem Grund ist Relevanz von größter Bedeutung für den Erfolg von Google als Suchmaschine der ersten Wahl. Sandbox hilft Google dabei, die Spreu vom Weizen zu trennen und herauszufinden, welche Websites ganz oben in den SERPs erscheinen sollten. Nur wenige wissen mit Sicherheit, ob es die Google Sandbox tatsächlich gibt, aber es wird vermutet, dass dieser Filter irgendwann im März 2004 in die Google-Algorithmen aufgenommen wurde.

Digitalagentur Mainz – Digitales Marketing mit Erfolg

Aktuelle Blogbeiträge

  • Wiederherstellungszeit von Google-Strafen

Wiederherstellungszeit von Google-Strafen

By |07.01.2022|

Wenn dein Keyword-Ranking bei Google in den Keller gegangen ist, erwarte nicht, dass es sich über Nacht zum Positiven wendet. Es braucht nicht nur viel Zeit und Mühe, um das Problem zu beheben, sondern auch, um auf das nächste Algorithmus-Update zu warten.

Alle Blogbeiträge