Was ist SEM(Search Engine Marketing)?

Suchmaschinenmarketing (SEM) ist eine digitale Marketingstrategie, die dazu dient, die Sichtbarkeit einer Website in den Suchmaschinenergebnisseiten (SERPs) zu erhöhen.

Während sich der Branchenbegriff früher sowohl auf organische Suchaktivitäten wie Suchmaschinenoptimierung (SEO) als auch auf bezahlte bezog, bezieht er sich heute fast ausschließlich auf bezahlte Suchmaschinenwerbung.

Suchmaschinenmarketing wird alternativ auch als bezahlte Suche oder Pay-per-Click (PPC) bezeichnet.

Warum ist SEM wichtig?

Da immer mehr Verbraucherinnen und Verbraucher Produkte online recherchieren und einkaufen, ist Suchmaschinenmarketing zu einer wichtigen Online-Marketingstrategie geworden, um die Reichweite eines Unternehmens zu erhöhen.

Die meisten neuen Besucher/innen einer Website finden diese durch eine Suchanfrage in einer Suchmaschine.

Beim Suchmaschinenmarketing zahlen Werbetreibende nur für Impressionen, die zu Besuchern führen, was es für ein Unternehmen zu einem effizienten Weg macht, seine Marketinggelder auszugeben. Ein zusätzlicher Bonus ist, dass jeder Besucher die Platzierung der Website in den organischen Suchergebnissen verbessert.

Da die Verbraucherinnen und Verbraucher Suchanfragen mit der Absicht stellen, Informationen kommerzieller Art zu finden, sind sie in einer ausgezeichneten Verfassung, um einen Kauf zu tätigen, im Vergleich zu anderen Websites wie den sozialen Medien, wo die Nutzerinnen und Nutzer nicht explizit nach etwas suchen.

Suchmaschinenmarketing erreicht die Verbraucher genau zum richtigen Zeitpunkt: wenn sie offen für neue Informationen sind. Im Gegensatz zu den meisten anderen digitalen Werbemaßnahmen ist PPC-Werbung nicht aufdringlich und unterbricht nicht ihre Aufgaben.

SEM liefert sofortige Ergebnisse. Es ist wohl der schnellste Weg, um Besucher auf eine Website zu bringen.

Digitalagentur Mainz – Digitales Marketing mit Erfolg

Aktuelle Blogbeiträge

  • Wiederherstellungszeit von Google-Strafen

Wiederherstellungszeit von Google-Strafen

By |07.01.2022|

Wenn dein Keyword-Ranking bei Google in den Keller gegangen ist, erwarte nicht, dass es sich über Nacht zum Positiven wendet. Es braucht nicht nur viel Zeit und Mühe, um das Problem zu beheben, sondern auch, um auf das nächste Algorithmus-Update zu warten.

Alle Blogbeiträge