Was ist der Hummingbird Algorithmus?

Hummingbird ist ein Google-Algorithmus, der eingeführt wurde, um die Absichten der Nutzer/innen besser zu verstehen. Seit 2013 verwendet die Suchmaschine Mechanismen, die helfen, den gesamten Kontext der Nutzeranfragen zu interpretieren. Auch das Verständnis von Synonymen hat sich geändert. All dies hat ein Hauptziel – den Nutzern die genauesten Ergebnisse auf ihre Suchanfragen zu liefern.

Derzeit konzentriert sich Google nicht mehr auf einzelne Wörter, die in die Suchmaschine eingegeben werden, sondern auf ganze Phrasen. Dieser Algorithmus zielt, genau wie Google Panda, darauf ab, Webinhalte wertvoll, umfangreich und einzigartig zu machen.

Der Hummingbird-Algorithmus in der Praxis

Mit dem Google Hummingbird-Algorithmus erschienen die Null-Klick-Ergebnisse. Das sind die Ergebnisse, die oben auf der ersten Suchergebnisseite erscheinen, damit die Nutzer/innen alle benötigten Informationen einfach und schnell finden können. Das Hummingbird-Update hat den Prozess der Eingabe von Suchanfragen in Google komplett verbessert.

Digitalagentur Mainz – Digitales Marketing mit Erfolg

Aktuelle Blogbeiträge

  • Wiederherstellungszeit von Google-Strafen

Wiederherstellungszeit von Google-Strafen

By |07.01.2022|

Wenn dein Keyword-Ranking bei Google in den Keller gegangen ist, erwarte nicht, dass es sich über Nacht zum Positiven wendet. Es braucht nicht nur viel Zeit und Mühe, um das Problem zu beheben, sondern auch, um auf das nächste Algorithmus-Update zu warten.

Alle Blogbeiträge