Was ist der Hilltop Such Algorithmus?

Hilltop ist einer der Suchalgorithmen, die von Krishna Bharat und George A. Mihăilă entwickelt und im Februar 2003 von Google übernommen wurden. Er hatte im Jahr 2004 den größten Einfluss auf SEO.

Das Ziel dieses Algorithmus war es, die Websites anhand des Inhalts und der Anzahl und Qualität der Links, die zu ihnen führen, nach Qualität und Fachwissen zu bewerten.

Wie funktioniert dieser Algorithmus?

Die Funktionsweise des Hilltop-Algorithmus basiert auf einer speziellen Datenbank mit Expertenseiten sowie auf der Analyse der Links zwischen diesen Seiten und anderen Seiten. Expertenseiten sind alle Seiten, die mit einem bestimmten Thema oder einer Frage zu tun haben, nach der der Nutzer gesucht hat. In den meisten Fällen handelt es sich um Websites, die eine große Anzahl von Links zu Domains mit einem bestimmten Thema enthalten, die nicht untereinander verlinkt sind.

Der Zweck dieses Algorithmus ist es, dem Nutzer zu ermöglichen, die relevantesten Ergebnisse für bestimmte Suchbegriffe zu finden.

Nach der Einführung des Hilltop-Algorithmus wurde festgestellt, dass Links von .edu-Domains und Links von großen Verzeichnissen und mit großer Autorität mehr Macht auf die Seite übertragen. Der Hilltop-Algorithmus hat die Entwicklung des PageRank und die Bewertung der Seitenautorität beeinflusst.

Digitalagentur Mainz – Digitales Marketing mit Erfolg

Aktuelle Blogbeiträge

  • Wiederherstellungszeit von Google-Strafen

Wiederherstellungszeit von Google-Strafen

By |07.01.2022|

Wenn dein Keyword-Ranking bei Google in den Keller gegangen ist, erwarte nicht, dass es sich über Nacht zum Positiven wendet. Es braucht nicht nur viel Zeit und Mühe, um das Problem zu beheben, sondern auch, um auf das nächste Algorithmus-Update zu warten.

Alle Blogbeiträge