Was versteht man unter Google Bombing?

Google Bombing (auch bekannt als Googlewashing) ist eine Methode, um die Positionen in den Suchergebnissen für irrelevante und themenfremde Keywords zu erhöhen. Dies geschieht hauptsächlich durch den Aufbau einer großen Anzahl von Backlinks, die diese Keywords enthalten.

Diese Aktivitäten werden eher als eine Art Scherz denn zu kommerziellen Zwecken durchgeführt. Google Bomb wird oft eingesetzt, um Personen des öffentlichen Lebens, insbesondere Politiker, lächerlich zu machen. Wenn du zum Beispiel „Siedziba Szatana“ (Satans Hauptquartier) in das Suchfeld eingibst, erscheint die Website des katholischen konservativen Radio Maryja in den Suchergebnissen.

Im Jahr 2007 führte Google Änderungen an seinen Algorithmen ein, um die Effizienz des Google-Bombardements zu verringern.

Digitalagentur Mainz – Digitales Marketing mit Erfolg

Aktuelle Blogbeiträge

  • Wiederherstellungszeit von Google-Strafen

Wiederherstellungszeit von Google-Strafen

By |07.01.2022|

Wenn dein Keyword-Ranking bei Google in den Keller gegangen ist, erwarte nicht, dass es sich über Nacht zum Positiven wendet. Es braucht nicht nur viel Zeit und Mühe, um das Problem zu beheben, sondern auch, um auf das nächste Algorithmus-Update zu warten.

Alle Blogbeiträge