Was ist das Private Blog-Netzwerk?

Ein privates Blognetzwerk, auch bekannt als öffentliches Blognetzwerk oder PBN, ist eine Ansammlung von Websites, die dazu dienen, Links zu einer einzigen Website aufzubauen, um das Suchmaschinenranking zu manipulieren. Da es sich um mehrere Websites handelt, die sich untereinander oder mit einer zentralen Website verlinken, ähneln PBNs Linkrädern und Linkpyramiden. Die verwendeten Websites werden in der Regel aus abgelaufenen Domains aufgebaut, die eine gewisse Vorgeschichte haben. Diese abgelaufenen Domains werden in der Regel neu registriert und mit Inhalten versehen, die auf die Zielseite verweisen. Du kannst PBNs an verschiedenen Faktoren erkennen. Zum Beispiel können die Websites alle dieselbe IP und ein ähnliches Design und Thema haben. Auch die Eigentümer der Seiten könnten dieselben sein und es könnte doppelter Inhalt vorhanden sein. PBNs sind kein guter Weg, um Links und Autorität aufzubauen, und du solltest sie daher meiden. Wenn es darum geht, Links aufzubauen und mehr Autorität im Internet zu erlangen, sind Best Practices immer die beste Wahl!

Digitalagentur Mainz – Digitales Marketing mit Erfolg

Aktuelle Blogbeiträge

  • Wiederherstellungszeit von Google-Strafen

Wiederherstellungszeit von Google-Strafen

By |07.01.2022|

Wenn dein Keyword-Ranking bei Google in den Keller gegangen ist, erwarte nicht, dass es sich über Nacht zum Positiven wendet. Es braucht nicht nur viel Zeit und Mühe, um das Problem zu beheben, sondern auch, um auf das nächste Algorithmus-Update zu warten.

Alle Blogbeiträge