Was ist das Keyword Stuffing?

Das solltest du vermeiden. Keyword-Stuffing bezeichnet die übermäßige Verwendung eines Keywords in einer Art und Weise, die sich nicht wie eine natürliche Konversation liest. Keyword Stuffing war früher sehr beliebt, als Algorithmen es noch belohnten, aber obwohl es immer noch von einigen verwendet wird, um sich einen Vorteil zu verschaffen, wird es jetzt weitgehend bestraft. Ein Beispiel dafür wäre: „Wir lieben Absetzmulden und Absetzmuldenverleih, also wenn du eine Absetzmulde in Großbritannien mieten willst, kontaktiere uns und miete deine Absetzmulde noch heute“. Natürliche Inhalte, die sich gut einfügen und nur ein einziges Mal dein spezifisches Keyword erwähnen, werden viel besser ranken als das obige Beispiel. Ganz einfach, weil der Inhalt für den Nutzer angenehmer zu lesen ist, und das ist es, was Suchmaschinen interessiert.

Digitalagentur Mainz – Digitales Marketing mit Erfolg

Aktuelle Blogbeiträge

  • Wiederherstellungszeit von Google-Strafen

Wiederherstellungszeit von Google-Strafen

By |07.01.2022|

Wenn dein Keyword-Ranking bei Google in den Keller gegangen ist, erwarte nicht, dass es sich über Nacht zum Positiven wendet. Es braucht nicht nur viel Zeit und Mühe, um das Problem zu beheben, sondern auch, um auf das nächste Algorithmus-Update zu warten.

Alle Blogbeiträge