Was ist CPE (Cost Per Engagement)?

CPE (Cost per Engagement) ist eines der Preismodelle für Online-Werbung, bei dem Werbetreibende nur dann zahlen, wenn Nutzer/innen aktiv mit einer bestimmten Werbung interagieren. Solche Aktionen können z. B. der Rollover-Effekt sein, wenn ein Video angehalten wird, um Kontaktdaten zu übermitteln.

Mit diesem Abrechnungsmodell kannst du das Werbebudget effizienter nutzen, da die Werbung gezielt bestimmte Nutzer/innen erreicht. CPE ist vor allem für seriöse Anwendungen oder Spiele gedacht, die ein großes Volumen an z. B. Anmeldungen erreichen können.

Digitalagentur Mainz – Digitales Marketing mit Erfolg

Aktuelle Blogbeiträge

  • Wiederherstellungszeit von Google-Strafen

Wiederherstellungszeit von Google-Strafen

By |07.01.2022|

Wenn dein Keyword-Ranking bei Google in den Keller gegangen ist, erwarte nicht, dass es sich über Nacht zum Positiven wendet. Es braucht nicht nur viel Zeit und Mühe, um das Problem zu beheben, sondern auch, um auf das nächste Algorithmus-Update zu warten.

Alle Blogbeiträge