Was ist ein Cookie?

Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der im Speicher deines Computers gespeichert wird und den der Server an dein Gerät sendet, wenn du eine bestimmte Website besuchst.

Es gibt zwei Arten von HTTP-Cookies: Sitzungscookies und dauerhafte Cookies. Sitzungscookies sind temporär, sie werden auf dem Gerät gespeichert, bis du dich abmeldest oder deinen Browser schließt. Dauerhafte Cookies hingegen haben eine vorher festgelegte Dauer, die in der Cookie-Datei angegeben ist.

Wofür werden Cookies verwendet?

Cookies werden verwendet, um den Webinhalt an die Präferenzen der Nutzer/innen anzupassen und die Website zu optimieren.

Google Analytics kann Cookies verwenden, um Daten über die Besuche der Nutzer/innen zu sammeln und um Berichte mit Statistiken über den Website-Verkehr, die Seitenaufrufe und die durchschnittliche Sitzungsdauer zu erstellen. Auf diese Weise können wir ein besseres Verständnis für die Besucher/innen gewinnen und die Web-Architektur sowie den Inhalt der Website verbessern. Mit Cookies ist es auch möglich, relevante Google-Anzeigen zu schalten.

Digitalagentur Mainz – Digitales Marketing mit Erfolg

Aktuelle Blogbeiträge

  • Wiederherstellungszeit von Google-Strafen

Wiederherstellungszeit von Google-Strafen

By |07.01.2022|

Wenn dein Keyword-Ranking bei Google in den Keller gegangen ist, erwarte nicht, dass es sich über Nacht zum Positiven wendet. Es braucht nicht nur viel Zeit und Mühe, um das Problem zu beheben, sondern auch, um auf das nächste Algorithmus-Update zu warten.

Alle Blogbeiträge