Was ist Knowledge Graph?

Der Knowledge Graph von Google ist ein nützliches Konzept, von dem viele von uns profitieren, aber nur wenige Menschen halten inne, um zu verstehen, wie er eigentlich funktioniert. Hast du schon mal eine kurze Anfrage in Google eingegeben und eine schnelle, präzise und ausführliche Antwort erhalten? Probiere es jetzt aus. Suche zum Beispiel nach „Snowden Erscheinungsdatum“. Was folgt, ist eine sehr spezifische, kurze Antwort, die es überflüssig macht, weiter nach Antworten innerhalb der Seitenergebnisse zu suchen. Ein Wissensgraph ist ein Knotenpunkt von Informationen, die sich aus verschiedenen Entitäten und den leicht erkennbaren Verbindungen zwischen ihnen ergeben. Dazu gehören materielle Dinge wie Orte, Organisationen und Personen, aber auch immaterielle Dinge wie Farben und Gefühle. Die im Web zu bestimmten Themen gespeicherten Daten helfen Google, die häufigsten Antworten auf Suchanfragen zu erkennen, damit die Suchmaschine die relevantesten Informationen für die Nutzer/innen zusammenstellen kann. Wenn du eine gute Kombination aus SEO-Maßnahmen wie Linkaufbau und dem regelmäßigen Hinzufügen von informativen, aussagekräftigen Inhalten umsetzt, wird Google beginnen, deine Inhalte zu bewerten und mit anderen Quellen zu verknüpfen.

Digitalagentur Mainz – Digitales Marketing mit Erfolg

Aktuelle Blogbeiträge

  • Wiederherstellungszeit von Google-Strafen

Wiederherstellungszeit von Google-Strafen

By |07.01.2022|

Wenn dein Keyword-Ranking bei Google in den Keller gegangen ist, erwarte nicht, dass es sich über Nacht zum Positiven wendet. Es braucht nicht nur viel Zeit und Mühe, um das Problem zu beheben, sondern auch, um auf das nächste Algorithmus-Update zu warten.

Alle Blogbeiträge