Was ist das Frontend?

Das Frontend wird mit einer Kombination aus Technologien wie der Hypertext Markup Language (HTML), JavaScript und Cascading Style Sheets (CSS) erstellt.

Front-End-Entwickler/innen entwerfen und gestalten die Elemente für die Benutzerfreundlichkeit der Webseite oder App, z. B. Schaltflächen, Menüs, Seiten, Links, Grafiken und mehr.

Es ermöglicht Entwicklern den Zugriff auf Elemente, die von der eigentlichen HTML-Seite getrennt sind, sowie die Reaktion auf serverseitige Ereignisse.

Front-End-Frameworks wie Angular, Ember, Backbone und React sind ebenfalls sehr beliebt.

Mit diesen Frameworks können Entwickler/innen mit der wachsenden Nachfrage nach Unternehmenssoftware Schritt halten, ohne Abstriche bei der Qualität machen zu müssen, so dass sie sich ihren Platz als Standardentwicklungswerkzeuge verdienen.

Eine der größten Herausforderungen der Frontend-Entwicklung – die auch als „clientseitige Entwicklung“ bezeichnet wird – ist der rasante Wandel bei den Werkzeugen, Techniken und Technologien, mit denen das Benutzererlebnis für Anwendungen und Websites gestaltet wird.

Das scheinbar einfache Ziel, eine klare, übersichtliche Benutzeroberfläche zu schaffen, wird durch die teilweise sehr unterschiedlichen Auflösungen und Größen von Mobilgeräten und Computerbildschirmen erschwert.

Noch komplizierter wird es, wenn man das Internet of Things (IoT) in Betracht zieht.

Die Bildschirmgröße und die Netzwerkverbindung sind jetzt noch vielfältiger, so dass die Entwickler/innen bei der Arbeit an ihren Benutzeroberflächen einen Ausgleich zwischen diesen Faktoren schaffen müssen.

Digitalagentur Mainz – Digitales Marketing mit Erfolg

Aktuelle Blogbeiträge

  • Wiederherstellungszeit von Google-Strafen

Wiederherstellungszeit von Google-Strafen

By |07.01.2022|

Wenn dein Keyword-Ranking bei Google in den Keller gegangen ist, erwarte nicht, dass es sich über Nacht zum Positiven wendet. Es braucht nicht nur viel Zeit und Mühe, um das Problem zu beheben, sondern auch, um auf das nächste Algorithmus-Update zu warten.

Alle Blogbeiträge