Was ist Cloaking?

Cloaking ist eine Methode der Website-Optimierung, die darin besteht, den Google-Crawlern andere Inhalte zu liefern, als die, die an die Nutzer gerichtet sind. Dies ist eine der Black-Hat-SEO-Praktiken, d.h. sie ist von Google verboten. Es führt zu einer Abstrafung durch Google und zur Entfernung der Website aus den Suchergebnissen.

Welche Websites verwenden Cloaking?

Diese Art von Praxis wird oft von Websites aus der Pornoindustrie genutzt. Die Crawler von Google sehen dann keine Inhalte für Erwachsene, wodurch die Website in den Suchergebnissen besser sichtbar wird.

Digitalagentur Mainz – Digitales Marketing mit Erfolg

Aktuelle Blogbeiträge

  • Wiederherstellungszeit von Google-Strafen

Wiederherstellungszeit von Google-Strafen

By |07.01.2022|

Wenn dein Keyword-Ranking bei Google in den Keller gegangen ist, erwarte nicht, dass es sich über Nacht zum Positiven wendet. Es braucht nicht nur viel Zeit und Mühe, um das Problem zu beheben, sondern auch, um auf das nächste Algorithmus-Update zu warten.

Alle Blogbeiträge