Was ist Inbound-Marketing?

Inbound-Marketing ist eine Marketingstrategie, bei der potenzielle Kunden angezogen und nicht beworben werden. Diese sogenannte Pull-Strategie setzt voraus, dass Kunden genau die Inhalte und andere Interaktionen auf Ihren Webseiten finden, die Sie suchen.

Inbound-Marketing konzentriert sich auf die Erstellung hochwertiger Inhalte, die Menschen mit Ihrem Unternehmen in Verbindung bringen. Dabei ist es wichtig die Customer Journey Deiner Kunden genau zu kennen, um zum richtigen Zeitpunkt, die wichtigsten Informationen zur Verfügung zu stellen. Denn Kunden haben Fragen, suchen online nach Antworten, recherchieren Inhalte und fühlen sich oftmals im World Wide Web verloren. Findet ein potenzieller Kunde genau die Information auf Deiner Seite, die ihm in seinem Kaufprozess als Entscheidungshilfe dient, baut er Vertrauen zu Dir und Deiner Marke auf. Deshalb ist Inbound-Marketing im Laufe der Jahre immer wichtiger geworden, weil es Unternehmen hilft, Beziehungen zu Ihren Kunden aufzubauen. Es reicht nicht mehr aus, einfach Informationen in sozialen Medien zu posten oder E-Mails zu versenden. Heutzutage müssen Unternehmen mit ihrem Publikum in Kontakt treten und einen Mehrwert bieten, bevor sie zum Kauf übergehen.

Weitere Informationen zum Thema Inbound-Marketing findest Du in unserem Blogbeitrag: Content Marketing und Kaufverhalten

Digitalagentur Mainz – Digitales Marketing mit Erfolg

Aktuelle Blogbeiträge

  • Wiederherstellungszeit von Google-Strafen

Wiederherstellungszeit von Google-Strafen

By |07.01.2022|

Wenn dein Keyword-Ranking bei Google in den Keller gegangen ist, erwarte nicht, dass es sich über Nacht zum Positiven wendet. Es braucht nicht nur viel Zeit und Mühe, um das Problem zu beheben, sondern auch, um auf das nächste Algorithmus-Update zu warten.

Alle Blogbeiträge